Samstag, 18. August 2012

Es wächst ein Baum im Kinderzimmer


Heute nun ein Projekt mit Anleitung... Dieser Baum ist ganz einfach zu machen und sehr schön. Jeder bekommt das hin, denn man muss weder nähen können, noch sonst irgendwie handwerklich begabt sein. Für Kinder ist er toll, aber wahrscheinlich kann sich auch der ein oder andere Erwachsene daran erfreuen!




Schwierigkeit: Einfach
Zeitaufwand: 1-2h


  • verschieden gemusterte Baumwollstoffe in ähnlichen Farbtönen
  • braune Abtönfarbe
  • Tapetenkleister
  • Schere
  • Bleistift, Filzstift
  • breiten Pinsel
  • Blättvorlage (hier als PDF downloaden)



  • Zeichne dünn mit dem Bleistift den Umriss eines Baumstammes auf die Wand. Ich hab meinen nochmal als Vorlage aufgezeichnet oder such dir ein anderes Bild von einem Baum. Wenn du mit den Umrissen zufrieden bist, male den Stamm einfarbig mit brauner Abtönfarbe aus.

  • Such dir eine Blattform aus, vergrößere sie evtl., schneide sie aus und benutze sie als Schablone für die Blätter aus verschiedenen Stoffen. Für so einen Baum wie den hier brauchst du mindestens 30 Blätter.
  • Rühre den Tapetenkleister wie auf der Packung beschrieben an.
  • Streiche die Rückseite der Blätter einzeln mit Kleister ein und kleb sie dann gleich an die gewünschte Stelle. Du kannst sie dann noch etwas verschieben. Wenn alle Blätter angebracht und getrocknet sind streichst du eine 2.Schicht Kleister darüber um die Kanten vor dem Ausfransen zu schützen.


Und Tadaaa, schon ist er fertig.


Ich habe aus Pappmachee noch ein Vogelhaus gebastelt und eine gehäkelte Meisenkugel dran gehängt, damit demnächst auch Bewohner in den Baum einziehen können. Also keine Echten...


Außerdem habe ich vor noch Blüten, Äpfel und Schneesterne zu basteln, die wir je nach Jahreszeit an den Baum hängen können.

Kommentare :

  1. Tolle Idee! Wusste gar nicht, dass das so einfach geht, nur etwas Kleister also.
    Gibt es schon einige Äpfel dieses Jahr?

    sou enim.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht unglaublich schön und gemütlich aus. Das Vogelhaus ist ja noch ein tolles Extra, besonders wenn da noch jemand einzieht. :-)
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr huebscher Baum, ich hab meinem Kleinen auch einen Baum hinter sein Gitterbettchen an die Wand gekleistert, allerdings auch den Stamm aus Tapetenresten :-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, der Baum ist wirklich super. Woraus sind denn die Blätter? Hast Du da verschiedene Baumwollstoffreste genommen oder eher Papier und dünne Bastelpappe oder sogar Pergamentpapier?
    Gruß Senta

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus! ��
    Ich habe für unsere Tochter auch so einen Baum für das Kinderzimmer gemalt.
    Die Idee mit dem Vogelhäuschen ist super, wie ist das gemacht worden? ��

    Gibt es schon Jahreszeitenfotos?
    Übrigens eine witzige Idee!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ein toller Baum. Habe die Idee gleich aufgeriffen, weil ich es super schön finde. Ich habe nur zwei Fragen:
    1. Wie viel Abtönfarbe brauche ich etwa?
    2. Wird die Abtönfarbe unverdünnt verwendet oder wie bringe ich sie am besten auf?

    GlG Beere

    AntwortenLöschen
  7. Das ist Zuckersüß!!! Liebe Grüße, Ronja Lotte von Nur noch

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus!
    Wie groß sind deine Blätter?

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...