Dienstag, 4. September 2012

Neues Fundstück: Ein altes Buch zur Textilgestaltung

Meine Freunde wundern sich manchmal, wenn ich auf ein Kompliment von ihnen bezüglich den Dingen, die ich habe, antworte: "Ja, das habe ich auf dem Dachboden/ im Keller/ im Wald gefunden!"
Aber ziemlich oft ist es wirklich so. Sowohl meine Eltern als auch Großeltern haben sehr viele Dinge über viele Jahrzehnte aufbewahrt... und immer mal wieder freut sich einer darüber. Und auch im Wald kann man bei uns tatsächlich manchmal -wie ich finde- tolle Sachen finden. Dazu ein ander Mal mehr...

Den neusten Fund, möchte ich euch gern vorstellen. Es handelt sich dabei um ein Werkbuch für Handarbeitskreise aus dem Jahr 1961. Der Titel ist "Stoffdruck und Batik- Methodische und technische Anleitung für verschiedene handwerkliche Arten des Stoffdruckes und der Stoffärberei" und es stammt von Helga Graupner mit grafischer Gestaltung von Hans Greschek.


(Die Knöpfe auf dem Bild sind von einer Töpferin auf dem Saarower Kunstmarkt, deren Name ich leider nicht mehr weiß.)

Das Buch beschreibt:

Direktdruck mit Kartoffelstempeln
Spritztechnik mit Papierschablonen
Wachsreservedruck
Wachsbatik (mit dem Pinsel oder Tjanting)
Reservefärberei durch Abbinden (landläufig bekannt als "Batik")

Die Erklärungen sind zwar etwas altmodisch aber sehr verständlich geschrieben. Besonders gut gefällt mir, dass die verwendeten Mittel fast alle im Haushalt vorhanden sind und nicht, wie in modernen Büchern, ständig zum Kauf eines neuen teuren Spezialmittels aufgerufen wird.
So wird hier z.B. beschrieben wie Batikwachs aus Haushaltkerzen und Bienenwachs selber hergestellt werden kann.
Auch sonst werden Werkzeuge wie Stecknadeln, Korken, Kartoffeln, Ausstechformen, Knöpfe und Holzleisten verwendet, um wirklich sehr unterschiedliche (mir z.T. unbekannte) Effekte zu erzeugen.
Ich finde es wunderbar!








Das Buch gibt es noch antiquarisch zu kaufen, z.B. hier.

Kommentare :

  1. Hihi Danke für dein Kommentar ich hab mch wirklich sehr gefreut!! (Und ich hab ihn ausversehen gelöscht -.- ich bin furchtbar) Dein Blog sieht wahnsinnig gut aus! Vor allem die selbstgemachte Keramikvase hat es mir angetan :D Ich freu mich definitv auf weiter posts von dir :)

    Ganz liebe Grüße Jo :P

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    ich bin eben über Deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert von Deinem kreativen Schaffen.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...