Dienstag, 16. Oktober 2012

Ferdinand's bemalter Schrank mit Blumenmuster

Heute hab ich eine Kommode, die ein schlichter, häufig anzutreffender Kiefern-Schrank war, bevor wir sie bemalt haben.
Ich persönlich mag den orange-lichen Farbton nicht so sehr, den Kiefernholz nach einer Weile annimmt, deshalb musste der Lack weg und unsere Pippi-Langstrumpf-und-Clown-Ferdinand-Malerei auf alle Flächen.
(Kennt jemand noch Clown Ferdinand...? Das Muster erinnert mich letzendlich sehr an ihn, aber ich weiß gar nicht ob er solche Möbel hatte.)
Wir haben Acryl- und Abtönfarbe benutzt und am Schluss mit Klarlack drübergesprüht.
Eigentlich sieht die Kommode, wie ein (etwas zu dunkler) Kinderzimmer-Schrank aus, aber sie hat anfangs durch den Lack so chemisch gerochen, dass ich das meinem Sohn nicht antun wollte und sie jetzt friedlich und zufrieden bei uns im Flur steht (...und nicht mehr chemisch riecht, sondern nur erfreut.)




Kommentare :

  1. Oh, das ist Dir aber gut gelungen! Das "Muster" ist echt prima und auf jeden Fall nicht nur für Kinderzimmer geeingnet, sieht man ja auch schon daran, wie toll es mit der Tasche harmoniert :-)
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anton,
    vielen, vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar. Ich habe mich total darüber gefreut! Ich bin so froh, dass ich etwas gefunden habe, das mir so viel Spaß und Freude bereitet und um nichts in der Welt würde ich das her geben wollen. Wenn ich auf deine Seite schaue, bleibt mir immer wieder die Sprache weg, weil es einfach so viele neue Ideen sind, auf die ich nie kommen würde. Deshalb ist es ein Muss, hier immer wieder vorbei zu schauen! Mit dem Nähen geht es bei mir eigentlich auch gut voran, man muss eben manchmal einfach mal was ausprobieren, bis es am Ende klappt. :)
    Danke für deine Ermutigungen und bis dann, Lina vom kunstastisch.blogspot.com

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...